Categories
Authors

Haushaltspläne

Haushaltspläne – ein Überblick

Die bi excellence GmbH ist schon seit langem erfolgreicher Anbieter von Export Lösungen. Jetzt erweitern wir unser Anwendungsgebiet und bieten Lösungen zur Haushaltsplan Erstellung an.

Jeder Privathaushalt, der eine größere Anschaffung vorhat, plant im Voraus: Wie hoch sind die anfallenden Kosten, woher nehmen wir das Geld dafür? Vergleichbar handelt der Staat.

Haushaltspläne dienen zur Erfassung und Deckung des Finanzbedarfs, welcher gebraucht wird, um die Aufgaben eines Landes zu erfüllen.

Im Allgemeinen beinhaltet ein Haushaltsplan die Haushaltseinnahmen und -ausgaben. Im Haushaltsplan sind die geplanten Ausgaben für das Folgejahr bis in die kleinsten Einzelheiten aufgelistet, und es wird vorgeplant, wie diese Ausgaben mit regulären (Steuer-) Einnahmen oder notfalls auch mit Krediten bezahlt werden können, die der Staat aufnimmt, mit anderen Worten verschuldet. Hierbei darf im Normalfall die Neuverschuldung die Höhe der Investitionen nicht übersteigen.

Haushaltspläne stellen die Grundlage für die Haushalts- und Wirtschaftsführung auf Bund, Länder und Kommunen Ebene dar. Auch die Bundeswehr erstellt einen solchen Haushaltsplan zur Jahresplanung. Bei der Aufstellung und Ausführung ist den Anforderungen des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts Rechnung zu tragen.

Laut Landeshaushaltsordnung gilt es solche Pläne für jedes Haushaltsjahr zu erstellen, ist dies der Übersichtlichkeitshalber erforderlich, können auch pro Halbjahr einzelne Pläne erstellt werden.

Ein Haushaltsplan besteht aus drei grundlegenden Bausteinen:

  • die Haushaltsübersicht
  • die Finanzierungsübersicht
  • der Kreditfinanzierungsplan

Zum deutlicheren Ablauf im Nachfolgenden ein Ausschnitt aus dem Bundesgesetz in NRW zur Haushaltsplanerstellung: „Im Rahmen des Haushaltsaufstellungsverfahrens legen die Fachressorts dem Ministerium der Finanzen ihre Haushaltsvoranschläge vor. Diese überprüft das Ministerium der Finanzen und berät mit den einzelnen Ressorts im Rahmen der Haushaltsverhandlungen, die zwischen dem Ministerium der Finanzen und den Fachministerien stattfinden, das jeweilige Ausgabevolumen. Im Laufe der Beratungen entsteht ein finanzpolitisch vertretbarer, verfassungsgemäßer Haushaltsentwurf. Die Landesregierung berät schließlich den Haushaltsentwurf in der Regel in mehreren Kabinettsitzungen, entscheidet über offene Punkte, beschließt den Entwurf des Haushaltsgesetzes und des Haushaltsplans und beauftragt den Finanzminister, den Entwurf im Landtag einzubringen. Der Haushaltsplan wird anschließend in den Fachausschüssen beraten und schließlich vom Haushalts- und Finanzausschuss dem Plenum des Landtages vorgelegt. Für die Beratung des Haushaltsplans im Parlament sind drei Lesungen vorgesehen. Nachdem der Landtag das Haushaltsgesetz in dritter Lesung beschlossen hat, wird es von der Landesregierung ausgefertigt und im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Nordrhein-Westfalen verkündet - damit ist das Haushaltsgesetz rechtskräftig.“

Wie im obigen Ausschnitt verdeutlicht, sind mehrere Personen an der Erstellung eines Haushaltsplans beteiligt. Je nach betrachteter Ebene, handelt es sich um unterschiedliche Personenkreise, welche für die Aufgabe verantwortlich sind.

Zurzeit werden Haushaltspläne jedes Jahr manuell von Angestellten erstellt, was nicht nur einen enorm hohen Zeitaufwand, sondern auch sehr viel Pflegebedarf mit sich bringt.

Die bi excellence software GmbH möchte diesem Verfahren zur Hilfe kommen und den Prozess für alle Beteiligten erleichtern.

Jasikka Pirapakaran
Jasikka Pirapakaran
Date: 16.09.2022

Jasikka studies computer linguistics at the Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg and works for us as a student trainee. Her task is not only to build our artificial intelligence majaAI, but also to take care of our social media presence, as she feels very comfortable on social media.

back to Blog list